Woodstock MXE 2020

Woodstock MXE 2020

Perry MacKinnon, P.Geo, von Perry MacKinnon Consulting aus Skir Dhu in Nova Scotia, wurde von Manganese X Energy Corp. (MXE) zur Fertigstellung eines aktualisierten technischen Berichts gemäß National Instrument 43-101 beauftragt. Das Thema: die vollständig unternehmenseigenen Mangan-Eisen-Lagerstätten (Mn-Fe) in der Nähe von Woodstock, New Brunswick.

Sunset Cove, jetzt die Manganese X Energy Corp. (MXE, siehe Pressemitteilung vom 1. Dezember 2016), hatte am 26. April 2016 eine Vereinbarung mit Globex Mining Enterprises Inc. über die Ansprüche an die Lizenzen 5816 und 5745 in der Nähe von Woodstock und Irish Settlement, New Brunswick, getroffen, um sie zu einhundert Prozent als Eigentum zu erwerben (siehe Abbildungen 1 und 2). Gemäß der Vereinbarung durfte Sunset Cove einhundert Prozent der Gewinne abschlagen, wenn sie Globex insgesamt 200 000 Dollar ausbezahlen, Stammaktien im Wert von 4 Millionen an Globex abtreten und die Kosten für eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment; PEA) sowie für eine Gesamtausgabe an 1 Million Dollar an Erschließungsmaßnahmen übernehmen. Die wirtschaftliche Bewertung war dabei am or vor dem vierten Jahrestag der Inkrafttretung der Vereinbarung zu liefern, dem 26. April 2016. Die Vereinbarung enthält auch eine dreiprozentige Bruttometalllizenzgebühr, die an Globex für alle auf dem Grundstück produzierten Metalle zu zahlen war. Die Transaktion wurde am 4. Dezember 2018 mit dem Wegfall der PEA-Klausel abgeschlossen (siehe MXE Presseveröffentlichung vom 4. Dezember 2018). Weiterhin ist durch MXE an Globex eine Vorauszahlung der Lizenzgebühr in Höhe von 20 000 Dollar pro Jahr zu treffen, die am sechsten Jahrestag des Abkommens beginnt. Globex hat zudem kürzlich eine Vereinbarung über den Verkauf von 2 % seiner Lizenzgebühren an Electric Royalties Ltd. bis zum dritten Quartal 2020 getroffen. Beide Anspruchseinheiten (5816 und 5745) laufen jetzt unter MXE.

Lizenz 5816 (fortan das Battery-Hill-Projekt bzw. ‚das Grundstück‘, das den Hauptfokus des unteren Berichts darstellt) findet vollständig auf in Privatbesitz liegenden Grundstücken statt. Sie besteht aus überwiegend offenen, hügeligen, landwirtschaftlich genutzten Ländereien mit einigen bewaldeten Abschnitten. Gemäß NI 43-101 handelt es sich dabei um ein „Early Stage“-Erschließungsgrundstück, da dort derzeit keine Mineralressourcen oder -reserven bekannt sind.

Technischer Bericht: Woodstock MXE 2020